Der Haushalt im Überblick

Ordentliches Ergebnis

Pro Einwohner

Ordentliche Erträge

2.172,87 € (pro Kopf)

Ordentliche Aufwendungen

2.154,56 € (pro Kopf)
bei einer Einwohnerzahl von 14.639

Zahlungsmittel

Die wichtigsten Ertrags- und Aufwandspositionen

Top-3 der Einnahmepositionen

  1. 13.352.000 €
    Steuern und ähnliche Erträge
  2. 13.157.210 €
    Erträge aus Zuweisungen, Zuschüssen und Umlagen
  3. 1.478.280 €
    Erträge aus der Auflösung von Sonderposten
Mehr anzeigen

Top-3 der Ausgabenpositionen

  1. 11.937.400 €
    Steueraufwendungen und ähnliche Aufwendungen
  2. 6.152.970 €
    Aufwendungen für Sach- und Dienstleistungen
  3. 6.128.290 €
    Personalaufwendungen
Mehr anzeigen

Fremdfinanzierung

Kurzfristige Verbindlichkeiten

0 € Kassenkredite zum Ende des Haushaltsjahres
Keine Veränderung der Kassenkredite im Vergleich zum Jahresanfang

Langfristige Verbindlichkeiten

25.775.429 € Verbindlichkeiten aus Investitionskrediten
Kreditaufnahme (Netto) im Haushaltsjahr9.336.540 €

Pro Kopf

Kassenkredite
0 €
Bestehende Investitionskredite
1.760,74 €
Neuverschuldung im Haushaltsjahr
637,79 €
Berechnungsgrundlage: Einwohnerzahl von 14.639

Neue Investitionen

Top-3 der neuen Investitionen

Gesamtsumme: 14.460.150 €
  1. 2.736.000 €
    Neubau einer Kindertagesstätte im Stadtteil Braach. Es sollen drei Krippen- und zwei Ü3-Gruppen eingerichtet werden. Gesamtinvestitionsbedarf = 5.641.000 €. Fertigstellung 2021.
  2. 4.428.403 €
    Neubau eines Feuerwehrgerätehauses in der Kernstadt. Gesamtvolumen = 11,5 Mio. Euro. Fertigstellung 2020.
  3. 1.130.000 €
    Grundhafte Erneuerung der Straßen Grünbergstraße in der Kernstadt und Schillerstraße im Stadtteil Lispenhausen.
Gesamtinvestitionen
pro Kopf
987,78 €
Berechnungsgrundlage: Einwohnerzahl von 14.639